Railmen Story // 05.2016 RAILMENS BEST-OF URLAUBSMOTIVE // AUS DEN SAMMLUNGEN DER RAILMEN-LOKFÜHRER

Es sind beeindruckende Fotos, ganz unterschiedlich, und sie erzählen von Europas Verkehr auf Schienen. Steffen Manns Motive von seinen Reisen durch Osteuropa, Jan Krehls Fotos von seiner Überquerung der Alpen per Bahn, Christian Wodzinskis Ausflüge nach Schweden, Torsten Polsters Europatour von Portugal bis zu den Alpen.

Einige der Motive, wie zum Beispiel das zerschossene Schild des 1984 Winterolympia-Maskottchens Vucko, fotografiert von railmen-Lokführer Steffen Mann, erzählen so nebenbei eine ganz tragische europäische Geschichte, mit den Olympischen Spielen in der bosnischen Großstadt und dem Krieg, der Anfang der 90er alles zerstörte, was Jahre vorher mühsam aufgebaut war.

railmen-Lokführer verbringen oft Wochen auf Bahnreise, immer auf der Spur europäischer Eisenbahngeschichte. Es gibt kaum ein Eisenbahnmuseum, eine Traditionsbahn oder eine Schmalspurbahn, die von RAILMEN-Lokführern nicht schon einmal besucht und dabei natürlich auch gleich abgelichtet worden wäre.